Nachwuchs aus der Region stärkt die Kundennähe in der Region

13 neue Azubis für die Sparkasse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gut – für die Zukunft. Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Berchtesgadener Land wurden vom Vorstandsvorsitzenden Direktor Helmut Grundner (links) und Ausbilderin Marion Schmirl (rechts) in der „Sparkassen-Familie“ begrüßt.

Berchtesgadener Land - Seit Mitte August hat die Sparkasse Berchtesgadener Land 13 neue Auszubildende. Der Vorstandsvorsitzende wünschte allen einen guten Start.

13 neue Auszubildende starteten am 17. August bei der Sparkasse Berchtesgadener Land ihre berufliche Zukunft. Vorstandsvorsitzender Helmut Grundner begrüßte den Nachwuchs und wünschte allen einen guten und erfolgreichen Start ins Arbeitsleben. "Wir investieren ganz bewusst in die junge Generation, die unser erfolgreiches regionales Geschäftsmodell in die Zukunft trägt", so Dir. Helmut Grundner. "In einer Zeit, in der nicht überall Ausbildungsplätze mit geeigneten Kandidaten besetzt werden können, findet die sogenannte 'Generation Y' gerade in den Sparkassen ideale Arbeitgeber."

Motivierte Schulabsolventen sind stets willkommen

Denn für sie zählen nicht nur Leistungsbereitschaft und wirtschaftlicher Erfolg, sondern auch sinnstiftende Aufgabenstellungen und kreative Herausforderungen. In einer Sparkasse spielten letztlich genau diese Faktoren zusammen: "Effizienz und Wirtschaftlichkeit, Gemeinwohlorientierung und das Maßschneidern von individuellen Finanzlösungen bilden den Rahmen, innerhalb dessen die Auszubildenden schon in kurzer Zeit ihr ganzes Potenzial entfalten und weiterentwickeln können", so Grundner, der ebenfalls seine Ausbildung bei der Sparkasse Berchtesgadener Land absolviert hat. Motivierte Schulabsolventen, die Freude am Umgang mit Menschen haben, deren Bedürfnisse erkennen und Spaß an der Beratung haben, sind bei der Sparkasse stets willkommen.

Auch für 2016 bietet das regionale Kreditinstitut wieder Ausbildungsplätze zum/zur Bankkaufmann/frau oder zum/zur Kaufmann/frau für Büromanagement an. Bewerbungsschluss ist der 18. September 2015. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sparkasse-bgl.de oder bei Frau Marion Schmirl, Telefon 08651/707-182.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser