Abendspezial-Termine

Ankündigung der nächsten Online-Familiencafés

 Die Mutter eines Sechsjährigen und eines Vierjährigen arbeitet Zuhause an einem Laptop.
+
Interessierte Eltern und Elternteile sind hierfür herzlich eingeladen und können sich kostenlos für die Termine anmelden. (Symbolbild)

Berchtesgadener Land - Die nächsten Termine des Online-Familiencafés, einem Projekt der Familienförderstelle im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, werden am Dienstag, 20. April und am Dienstag, 4. Mai als Abendspezial von 19 bis 20.30 Uhr durchgeführt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Interessierte Eltern und Elternteile sind hierfür herzlich eingeladen und können sich kostenlos für die Termine anmelden. Das Abendspezial am Dienstag, 20. April 2021, findet zum Thema „Seelen-Abend für Mamas“ statt. Die Referentin Evi Hajek, Elternbegleiterin und Wald- & Kräuterpädagogin, gibt erste Einblicke: „Seelen-Abend für Mamas – ein Abend voller Entspannung, schönen Gesprächen und viel Lachen – Zeit, sich auszutauschen über das Schöne im Leben. Wir erinnern uns daran, dass wir mehr auf uns und unser Seelenleben achten, dass wir den Blick auf das Gute im Leben richten und dass es nicht nur den Alltag gibt, sondern dass wir auch mal daraus ausbrechen und etwas „Verrücktes“ machen dürfen.“

Das Abendspezial am Dienstag, 4. Mai 2021, findet zum Thema „Kräuter für die Seele“ statt. „Seelen-Kräuter sind wertvolle Helfer aus der Natur in Zeiten, in denen einem manchmal die Welt über den Kopf wächst und wir in unserer Familie wieder mehr Gelassenheit, Entspannung oder auch Konzentration brauchen. Seelen-Kräuter wachsen direkt vor unserer Haustür, helfen uns zur Ruhe zu kommen, wieder klare Gedanken zu fassen und der Leichtigkeit mehr Platz in unserem Leben zu geben. Bei diesem Abendtermin gibt es die Möglichkeit, einige heimische Kräuter kennenzulernen und zu erfahren, wie diese verwendet und in den Alltag eingebaut werden können“, so die Referentin Evi Hajek, Wald- & Kräuterpädagogin und Elternbegleiterin. 

Nach Anmeldung bei der Familienförderstelle erhalten Interessierte einen Link mit dem Zugang zu den Online-Terminen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Vorankündigung Familiencafé im Mai 2021

Donnerstag, 6. Mai 2021, 15 - 17 Uhr - online: „Grenzen setzen leicht gemacht“ mit der Referentin Julia Aschauer, Erziehungswissenschaftlerin und Selbstbehauptungs- & Resilienztrainerin Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen findet das Familiencafé nicht vor Ort in Ainring, sondern online über das Programm Webex statt. 

Nähere Informationen sind nach der Anmeldung bei Lisa Tiefenbacher, Familienförderung im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, unter der Telefonnummer +49 8651 773-495 oder per E-Mail an familienfoerderung@lra-bgl.de zu erhalten. 

Weiter Informationen zur Familienförderstellte im Amt für Kinder, Jugend, und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land gibt es unter www.familienfoerderung-bgl.de.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare