Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Aktionswoche "Zu Hause daheim"

Berchtesgadener Land - In der Aktionswoche wird über Angebote informiert, die es ermöglichen, im Alter möglichst lange selbständig zu Hause wohnen bleiben zu können.

Die Aktionswoche "Zu Hause daheim" wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales initiiert. In der Aktionswoche wird über Angebote informiert, die es ermöglichen, im Alter möglichst lange selbständig zu Hause wohnen bleiben zu können. Die Seniorenarbeit des Landratsamts Berchtesgadener Land beteiligt sich gemeinsam mit verschiedenen Organisationen an der Aktionswoche. In der Woche vom 17. bis 26. Mai werden vielfältige Veranstaltungen angeboten. Interessierte sind herzlich willkommen.

Die meisten Menschen wünschen sich, bis ins hohe Alter selbstständig zu Hause wohnen bleiben zu können. Viele unterschiedliche Veranstaltungen im Landkreis widmen sich diesem Thema und zeigen Wege auf, wie dies möglich ist, auch wenn Hilfe und Unterstützung erforderlich wird.

Ehrenamtliche Wohnberatung Berchtesgadener Land: Informationsveranstaltung 

Die Ehrenamtliche Wohnberatung Berchtesgadener Land informiert zu Hilfsmitteln, technischen Hilfen und zu Umbaumaßnahmen. Gemeinsam mit dem VdK, dem Sanitätshaus Bergasana und den Treppenliftfirmen Weigl und Käfer wird ein Hilfsmittelparcours erstellt, anhand dessen Hilfsmittel und technische Hilfen direkt ausprobiert werden können.

Veranstaltungszeit und -ort: Freitag, 17. Mai, 14 bis 16 Uhr im Landratsamt Berchtesgadener Land, Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall Anmeldung nicht erforderlich; Ansprechpartnerin: Caroline Puhlmann, Telefon: 0049 8651 773-885, caroline.puhlmann@lra-bgl.de

Caritas-Tagespflege Bad Reichenhall: Fachvortrag zum Thema Demenz 

In der Caritas-Tagespflege erhalten Betroffene und Angehörige vielfältige Informationen. Andrea Bachmann, gerontopsychiatrische Fachkraft, hält einen Fachvortrag zum Thema Demenz. Ulla Sorré informiert über die ambulante Pflege und das Angebot der Fachstelle für pflegende Angehörige. Mario Majer, Leiter der Tagespflege, stellt die Tagespflege Bad Reichenhall vor. 

Veranstaltungszeit und -ort: Samstag 18. Mai, 9 bis 13 Uhr in der Tagespflege der Caritas, Mozartstraße 6, 83435 Bad Reichenhall keine Anmeldung erforderlich; Ansprechpartner: Mario Majer, Telefon: 0049 8651 9963201, mariomajer@caritasmuenchen.de

Seniorengemeinschaft BGL-Süd e.V.: Informationsveranstaltung

Mit ihrer organisierten Nachbarschaftshilfe baut die Seniorengemeinschaft BGL-Süd e.V. "Brücken mit Menschen für Menschen". Bei einer Informationsveranstaltung wird auf die vielfältigen Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten eingegangen. Es wird aufgezeigt, wie man sich sinnvoll engagieren und Unterstützung erhalten kann. Roswitha Moderegger, Vorsitzende der Alzheimergesellschaft Berchtesgadener Land-Traunstein e.V. referiert zum Krankheitsbild Demenz. Guido Boguslawski, Kreisgeschäftsführer des VdK informiert zum Thema "Schwerbehindertenausweis"

Veranstaltungszeit und -ort: Mittwoch, 22. Mai, ab 15 Uhr im Katholischen Pfarrheim, Rathausplatz, 83483 Bischofswiesen keine Anmeldung erforderlich; Ansprechpartner: Walter Parma, Telefon 0049 8652 9776815, info@seniorengemeinschaft-bgl.de

Bayerisches Rotes Kreuz: Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür der Tagespflege des Bayerischen Roten Kreuzes erhalten Senioren und deren Angehörige Informationen und Beratung zu den Angeboten, die ein selbstbestimmtes Wohnen zu Hause unterstützen, wie etwa Hausnotruf, Essen auf Rädern, Tagespflege und ambulante Pflege sowie allgemein zu den Leistungen der Pflegeversicherung

Veranstaltungszeit und -ort: Donnerstag 23. Mai, 14 bis 16 Uhr in der Tagespflege des BRK, Vinzentiusstraße 58, 83395 Freilassing keine Anmeldung erforderlich; Ansprechpartnerin: Evi Ksoll, Telefon: 0049 8651 959015, ksoll@kvbgl.brk.de

Arbeitskreis Soziales Anger: Gemeinsamer Ausflug 

Unter dem Motto "Gemeinsam leben und wohnen in der Gemeinde Anger" lädt der Arbeitskreis Soziales Anger alle älteren Bürgerinnen und Bürger in Anger zu einem gemeinsamen Ausflug ein.

Veranstaltungszeit und -ort: Donnerstag 23. Mai ab 13 Uhr Ansprechpartner: Arbeitskreis Soziales Anger Anmeldung erforderlich unter Telefon: 0049 8656 9894490

Allgemeine Informationen zu der Aktionswoche "Zu Hause daheim" im Landkreis Berchtesgadener Land sind erhältlich bei Caroline Puhlmann im Landratsamt Berchtesgadener Land, Telefon: 0049 8651 773-885, caroline.puhlmann@lra-bgl.de.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT