Abendspezial am 13. April und Online-Familiencafé am 15. April

Ankündigung der nächsten Online-Familiencafés 

Ein zweijähriges Kind spielt im Wohnzimmer, während seine Mutter Zuhause im Homeoffice an einem Laptop arbeitet.
+
Das nächste Online-Familiencafé wird am Dienstag, 13. April als Abendspezial von 19 bis 20:30 Uhr durchgeführt. (Symbolbild)

Berchtesgadener Land - Das nächste Online-Familiencafé wird am Dienstag, 13. April als Abendspezial von 19 bis 20:30 Uhr durchgeführt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Das nächste Online-Familiencafé, ein Projekt der Familienförderstelle im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, wird am Dienstag, 13. April als Abendspezial von 19 bis 20:30 Uhr durchgeführt. In der gleichen Woche, am Donnerstag, 15. April, findet ein Online-Familiencafé von 15 bis 16:30 Uhr statt. Interessierte Eltern und Elternteile sind hierfür herzlich eingeladen und können sich kostenlos für die Termine anmelden. 

Das Abendspezial am Dienstag, 13. April 2021, findet - ebenfalls online - zum Thema „Was uns stärkt“ statt. Die Referentin Erika Ramsauer, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin und Dipl. Erwachsenenbildnerin, gibt erste Einblicke: „In stürmischen Zeiten wie jetzt brauchen wir unbedingt etwas, das uns stärkt. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach Ideen, die uns guttun und vor allem leicht umsetzbar sind. Außerdem gibt es einige Übungen für zwischendurch zum Ausprobieren. Zusätzlich bleibt Zeit für Fragen und wohltuenden Austausch.“ 

Das Online-Familiencafé am Donnerstag, 15. April 2021, findet zum Thema „Mit Achtsamkeit durch das ganz normale Chaos des Familienalltags“ statt. Hinweis: Aufgrund der Verlängerung der aktuellen Corona-Maßnahmen findet das Familiencafé nicht vor Ort in Teisendorf, sondern online über das Programm Webex statt. „Elternsein ist mit vielen Freuden, aber auch Herausforderungen verbunden, die beträchtlichen Stress verursachen und die Nerven blank legen können. Wie ich mir als Mutter/Vater kleine Inseln der Ruhe im Alltag schaffen und mit einer Haltung der Achtsamkeit und Gelassenheit den Anforderungen des Familienalltags begegnen kann, darum soll es in diesem Familiencafé gehen“, so die Referentin Susanne Kienast, MBSR- (Mindful based stress reduction) Lehrerin und Ehe-, Familien und Lebensberaterin der Erzdiözese Freising.

Nach Anmeldung bei der Familienförderstelle erhalten Interessierte einen Link mit dem Zugang zu den Online-Terminen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Im April findet noch ein weiterer Online-Termin als Abendspezial-Veranstaltung zu folgendem Datum und Thema statt: Dienstag, 20. April, 19 - 20:30 Uhr: „Seelen-Abend für Mamas“ mit der Referentin Evi Hajek, Elternbegleiterin und Wald- & Kräuterpädagogin

Nähere Informationen sind nach der Anmeldung bei Lisa Tiefenbacher, Familienförderung im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, unter der Telefonnummer +49-8651/773-495 oder per E-Mail an familienfoerderung@lra-bgl.de zu erhalten.

Nähere Informationen zur Familienförderstelle im Landratsamt Berchtesgadener Land sowie weitere Veranstaltungshinweise gibt es auf www.familienfoerderung-bgl.de.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare