Noch bis Ende Oktober im Berchtesgadener Land unterwegs

Herbstausflüge mit den RVO-Wanderbussen

Berchtesgaden - Noch bis Ende Oktober verkehren zahlreiche Wanderbusse, die entspannte Ausflüge ins Berchtesgadener Land und nach Salzburg ermöglichen.

Bevor sich langsam aber sicher der Winter einschleicht und das warme Wetter schwindet, lässt sich wunderbar nochmal die bunte Natur rund um das Berchtesgadener Land und Salzburg genießen. Die Wanderbusse der Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) stehen noch bis Ende Oktober für Ausflüge zur Verfügung. 


Zahlreiche Buslinien ermöglichen stressfreie Ausflüge

Den WATZMANNexpress (Linie 840) können Fahrgäste noch bis zum 20. Oktober nutzen. Auf der Linie zwischen Berchtesgaden und Salzburg gibt es zahlreiche Wander- und Ausflugsmöglichkeiten, wie die Almbachklamm oder die Watzmann Therme. Eine weitere Möglichkeit ist die Kehlsteinlinie (Linie 849), denn auch diese fährt je nach Witterung noch bis voraussichtlich Ende Oktober. 


Von Berchtesgaden aus fährt die Buslinie 838 zur Busabfahrtstelle am Obersalzberg. Die Kehlsteinlinie fährt täglich im 25-Minuten-Takt von der Haltestelle Obersalzberg zum Kehlsteinparkplatz. Auch der Mozart-Express (Linie 9535) fährt noch bis zum 19. Oktober von Reit im Winkl, Ruhpolding, Inzell oder Bad Reichenhall direkt ins schöne Salzburg. Die Fahrpläne und weitere Ausflugstipps sind auf www.bahn.de/oberbayernbus erhältlich.

Pressemeldung DB Oberbayernbus

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare