Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schnee- und Glätte-Chaos in der Region: A8 bei Siegsdorf und Bad Reichenhall gesperrt – Zahlreiche Unfälle

Schnee- und Glätte-Chaos in der Region: A8 bei Siegsdorf und Bad Reichenhall gesperrt – Zahlreiche Unfälle

Alle Angebote ohne Terminvereinbarung möglich

Aktuelle Impfangebote im Berchtesgadener Land bis 12. Dezember

Das Landratsamt Berchtesgaden informiert darüber, wann und wo es Impfangebote in der Region gibt.

Meldung im Wortlaut

Das COVID-19-Infektionsgeschehen im Berchtesgadener Land ist weiterhin hoch. Eine Impfung gegen COVID-19 ist der wirkungsvollste Schutz vor Infektionen und wird dringend empfohlen. Das Impfzentrum Berchtesgadener Land bietet Bürgerinnen und Bürgern einen einfachen Zugang zu der Schutzimpfung mit mehreren Impfterminen an.

Die Bedeutung der Corona-Schutzimpfung als wirksamer Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus und insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen zeigt auch weiterhin das Geschehen in den Krankenhäusern und den Intensivstationen. Die vollständige Impfung unterstützt das Immunsystem dabei, den Erreger zu bekämpfen und ist der sicherste Weg, um einen Schutz vor dem Virus aufzubauen.

Die Angebote richten sich an alle impfwilligen Erwachsenen sowie auch an Jugendliche von 12 bis 17 Jahren im Beisein des Erziehungsberechtigten. Bei allen Terminen ist auch die sogenannte „Booster-Impfung“ möglich.

Die Auffrischungsimpfung kann 5 Monate ab dem Zeitpunkt der 2. Impfung vorgenommen werden. Ein Unterschreiten des 5-Monats-Abstands ist grundsätzlich nicht möglich. Eine Ausnahme dieses Grundsatzes ist bei einer vorherigen Impfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson gegeben. Hier ist die Auffrischungsimpfung nach 4 Wochen möglich.

Für Personen, die vor oder nach einer COVID-19-Impfung eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, hat die STIKO vor kurzem die Empfehlung geändert. Sowohl Personen, die eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht und danach eine Impfstoffdosis erhalten haben, als auch Personen, die nach COVID-19-Impfung (unabhängig von der Anzahl der Impfstoffdosen) eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen im Abstand von 6 Monaten nach Infektion ebenfalls eine Auffrischungsimpfung erhalten.

Grundsätzlich sind alle Angebote ohne Terminvereinbarung möglich. Angesichts des aktuell sehr hohen Andrangs im Impfzentrum sowie bei den mobilen Teams wird jedoch dringend empfohlen, sich vorab unter www.impfzentren.bayern zu registrieren und einen Termin über die drei untenstehenden Möglichkeiten zu vereinbaren.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten darauf, dass Terminvereinbarungen entsprechend eingehalten werden. Termine können sowohl für das Impfzentrum in Ainring als auch für die Mobilen Teams in Berchtesgaden vereinbart werden. Der gewünschte Ort kann im Zuge der Terminvereinbarung ausgewählt werden.

Eine Terminvereinbarung ist im Impfzentrum derzeit über drei Wege möglich:

  • online über BayIMCO: www.impfzentren.bayern (ein PDF mit Step-by-Step-Anleitung ist unterhalb der blauen Kontaktbox unter www.impfzentrum-bgl.de veröffentlicht)
  • online über das neue Online-Anmeldeformular auf der Website des Impfzentrums BGL: Terminbuchung Impfung - Landratsamt BGL (lra-bgl.de)
    Das Impfzentrum bittet um Verständnis, dass eine Rückmeldung aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Impfterminen derzeit einige Tage in Anspruch nehmen kann.
  • telefonisch unter 0049 8654 58839-40

Bei den beiden Online-Varianten erhalten Impfwillige einen Terminvorschlag über BayIMCO oder einen Mitarbeiter des Impfzentrums.

Hinweis: Aufgrund der hohen Nachfrage kann es insbesondere für Personen ohne Terminvereinbarung zu Wartezeiten kommen. Zu Beginn der Öffnungszeiten ist die Auslastung erfahrungsgemäß am höchsten. Es wird daher empfohlen, dies zu berücksichtigen.

Impfungen im Impfzentrum Ainring:

  • Freitag (3. Dezember), 12 bis 20 Uhr
  • Samstag (4. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Sonntag (5. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Montag (6. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Dienstag (7. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Mittwoch (8. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Donnerstag (9. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Freitag (10. Dezember), 12 bis 20 Uhr
  • Samstag (11. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr
  • Sonntag (12. Dezember), 8.45 bis 17 Uhr

Im Impfzentrum in Ainring besteht Wahlfreiheit hinsichtlich des Impfstoffs. Es stehen Impfstoffe von Moderna und BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Sofern Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren das Angebot wahrnehmen möchten, ist zudem zu beachten, dass mindestens ein Erziehungsberechtigter anwesend sein muss.

Die Zweitimpfungen werden innerhalb der Mindestabstände durchgeführt. Das bedeutet konkret:

  • BioNTech/Pfizer: 3 Wochen
  • Moderna: 4 Wochen

Dezentrale Impfungen durch mobile Teams

  • Freitag (3. Dezember), 10 bis 16 Uhr
    Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim Berchtesgaden, Nonntal 1
    Mit Terminvereinbarung
  • Samstag (4. Dezember), 10 bis 16 Uhr
    Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim Berchtesgaden, Nonntal 1
    Nur mit Terminvereinbarung
  • Samstag (4. Dezember), 10 bis 16 Uhr
    Freilassing: Mehrgenerationenhaus KONTAKT, Obere Feldstraße 6
    Ohne Terminvereinbarung
  • Mittwoch, (8. Dezember), 9.30 bis 16 Uhr
    Freilassing: Rathaus
    Ohne Terminvereinbarung
  • Donnerstag (9. Dezember)
    Teisendorf: Poststall, 9.30 bis 16 Uhr
    Ohne Terminvereinbarung 
  • Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim, Nonntal 1, 10 bis 16 Uhr
    Mit und ohne Terminvereinbarung
  • Freitag (10. Dezember), 10 bis 16 Uhr
    Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim Berchtesgaden, Nonntal 1
    Mit und ohne Terminvereinbarung
  • Samstag (11. Dezember)
    Laufen: Haus der Kulturen, von 09:30 bis 16:00 Uhr
    Ohne Terminvereinbarung
  • Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim, Nonntal 1, 10 bis 16 Uhr
    Mit und ohne Terminvereinbarung

Nähere Informationen zu den verwendeten Impfstoffen, etc. gibt es unter www.impfzentrumbgl.de.

Information zur Impfung für unter 12-Jährige

Derzeit gibt es in den Medien unterschiedliche Berichte über eine Verfügbarkeit der Impfung für Kinder unter 12 Jahren. Das Landratsamt wird hierzu informieren, sobald Genaueres für den Landkreis Berchtesgadener Land bekannt ist.

Nähere Informationen rund um COVID 19 gibt es auf der Website des Landratsamtes unter https://www.lra-bgl.de/t/presse/aktuelles-zum-coronavirus-im-landkreis/ sowie in den aktuellen Newslettern des Landratsamtes Berchtesgadener Land (Anmeldeformular siehe https://www.lra-bgl.de/t/presse/).

Pressemitteilung des Landratsamts Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Kommentare