Alexander Gehrig neu im Sparkassen-Vorstand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Landrat Georg Grabner (2.v.r.), Vorstandsvorsitzender Josef Schlosser (2.v.l.) und Vorstandsmitglied Helmut Grundner (l.) gratulierten Alexander Gehrig (r.) zur Berufung.

Berchtesgadener Land - Ab 1. Januar 2012 besteht der Vorstand der Sparkasse Berchtesgadener Land wieder aus drei Mitgliedern.

Der Verwaltungsrat hat den gebürtigen Bad Reichenhaller Alexander Gehrig zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. Der 41-jährige diplomierte Sparkassenbetriebswirt begann seine berufliche Laufbahn 1989 bei der Bayerischen Vereinsbank. Nach der Bankkaufmannsausbildung sammelte er in verschiedenen Kundenbereichen umfangreiche Praxiserfahrung. Doch schon bald entdeckte Gehrig die „Liebe zum Kredit“ und wechselte 1996 als Kreditsachbearbeiter zur Sparkasse Berchtesgadener Land. Seit 2003 verantwortet er dort die Leitung der Kreditabteilung und wurde 2006 zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Darüber hinaus ist der Marzoller als Beiratsvorsitzender bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land und als Aufsichtsratsmitglied bei der MAFO Systemtechnik AG in Teisendorf aktiv.

Alexander Gehrig hat sich stets weiterqualifiziert. So absolvierte er zuerst an der Bankakademie den Studiengang zum Bankfachwirt mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung und später den Studiengang zum Sparkassenbetriebswirt. 1998 bis 2000 besuchte er das Lehrinstitut der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn und beendete dort die höchste Qualifikation in der Sparkassen-Finanzgruppe mit besonderem Erfolg. Als Auszeichnung für seine Leistungen durfte der begeisterte Bergsportler im Jahr 2002 ein zweimonatiges Auslandsstipendium der Eberle-Butschkau-Stiftung bei der Bayerischen Landesbank in Malaysia absolvieren. Derzeit sammelt Gehrig weitere Erfahrungen im Rahmen der Geschäftsleitereignung bei der größten Sparkasse in Bayern, der Stadtsparkasse München.

Ab 1. Januar 2012 möchte der engagierte Familienvater zweier Kinder seine Kenntnisse gewinnbringend als Mitglied des Vorstandes bei „seiner“ Sparkasse einsetzen. „Ich bin stolz darauf für ein solches Institut arbeiten zu dürfen und freue mich auf meine neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen“, so Alexander Gehrig.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser