„Kunst und Politik – das passt zusammen!“

Angerer der Jüngere karkierte den Landtagskandidaten der Freien Wähler BGL, Michael Koller

Landkreis - Wahlwerbung einmal anders – unter diesem Motto karikierte der bekannte Künstler Angerer der Jüngere den FREIE WÄHLER-Kandidat Michael Koller

Angerer der Jüngere ist ein angesehener Künstler – und überregional bekannt. Dass Wahlwerbung auch anders – kreativ und angesehen sein kann, stellte er mit einer Karikatur des Landtagskandidaten der FREIEN WÄHLER, Michael Koller aus Berchtesgaden, unter Beweis.

Das Bild zeigt den gelernten Schreiner Koller mit einem typischen Werkzeug – dem Hobel. Mit diesem "Hobel" möchte Koller frischen Wind in die Landespolitik bringen und zugleich unseren Landkreis in München vertreten. Die Heimatverbundenheit einerseits und das Engagement für die Region andererseits symbolisieren auch die bayerische Raute in blau und grün sowie die markante Sonne der FREIEN WÄHLER. Aber auch das ziel Kollers – der bayerische Landtag – kann aus der Bayerischen Raute herausgelesen werden.

Michael Koller zeigte sich vom Werk des Künstlers begeistert: "Walter Angerer dem Jüngeren ist die Karikatur hervorragend gelungen. Das Bild zeigt treffend meine Wurzeln und bringt meine Ziele zum Ausdruck. Ich bin einfach nur begeistert von diesem Werk. Angerer der Jüngere hat unter Beweis gestellt, dass Kunst und Politik durchaus zusammen passen."

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser