Kreisverkehr bekommt Salzstreuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Fast sieben meter hoch und vier Tonnen schwer. Ein Kunstwerk aus Edelstahl.

Bad Reichenhall - Ein neuer Kreisverkehr vor den Werkstoren der Saline Bad Reichenhall - doch wer denkt, dass dort der übliche Blumenschmuck platziert wurde, der irrt.

Als der Kreisverkehr vor dem Werkstor der Saline errichtet wurde, haben sich viele Saliner Gedanken über die Gestaltung der Mittelinsel gemacht.

Man wollte der Stadt Bad Reichenhall ein Kunstwerk, eine Skulptur vorschlagen, welches folgende Ansprüche erfüllt:

  • Es soll einen eindeutigen Bezug zur Salzstadt Bad Reichenhall und zur Saline haben.
  • Es soll eine Skulptur mit einem Alleinstellungsmerkmal sein und einen hohen Wiedererkennungswert haben.
  • Es soll eine Verbindung zwischen der Stadt Bad Reichenhall und dem bekanntesten Werbeträger der Stadt, dem Reichenhaller Salz, darstellen.

Der Salzstreuer besteht aus Edelstahl und hat ein Gesamtgewicht von ca. 4 Tonnen. Die Skulptur hat eine Gesamthöhe von 6,50 m und einen Durchmesser von 2,50 m und ist damit nicht so leicht zu übersehen.

Gefertigt wurde der Salzstreuer von der Firma Koll aus Marktschellenberg.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser