Weg frei für Olympia-Bürgerentscheid

Landkreis Berchtesgadener Land - Der Kreistag beschloss am Montag einen Bürgerentscheid über eine Olympiabewerbung 2022. Doch im Landkreis hat auch eine klare Bedingung:

Der Kreistag des Berchtesgadener Landes hat sich einstimmig für einen Bürgerentscheid zu einer möglichen Olympiabewerbung ausgesprochen. Am 10. November sollen auch im Berchtesgadener Land die Bürger gefragt werden, ob sie für eine Beteiligung des Landkreises an der Münchner Olympiabewerbung für 2022 sind oder nicht. Am gleichen Tag sollen ähnliche Abstimmungen auch in München, Garmisch-Partenkirchen und im Landkreis Traunstein über die Bühne gehen.

Grüne und ÖDP gegen Bewerbung

Lesen Sie mehr:

Selbst bei einem positiven Bürgerentscheid gibt es für den Kreistag aber Bedingungen, die für eine erneute Olympia-Beteiligung erfüllt sein müssen. So werde der Landkreis für nachträglich entstehende Mehrkosten nicht gerade stehen. Generell abgelehnt wurde eine erneute Olympiabewerbung von den Grünen und der ÖDP.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser