Papageno im Wunderland

Bad Reichenhall/Karlstein - An der Grundschule Karlstein ist am Freitagvormittag eine Kinderoper aufgeführt worden. **Video**

In der Turnhalle statt im Klassenzimmer fanden die letzten beiden Stunden am Freitagvormittag für die Grundschüler und Vorschulkinder in Karlstein statt. Und statt Unterricht durften sie eine Kinderoper ansehen.

„Wir gehen einmal im Jahr mit den Kindern in Salzburg ins Theater und einmal im Jahr kommt ein Theater zu uns“, erklärte Rektorin Carina Sedelmaier.

„Papageno im Wunderland“

Diesmal waren Susi, Anita, Thomas, Christian und Jonas in Karlstein zu Gast. Sie hatten die Kinderoper „Papageno im Wunderland“ im Gepäck. Angelehnt an die Zauberflöte, will Papageno seiner Angebeteten - Prinzessin Rosa - seine Liebe gestehen. Damit er sie aber heiraten darf, muss er der bösen Tante Verukka drei Fragen beantworten. Mit Hilfe von Fortuna (dem Glück) und seinem Freund Giardino kann Papageno alle Fragen beantworten und der König gibt ihm seine Tochter Rosa zur Frau.

Die fünf Sänger waren von 9. Juni ab quer durch Deutschland unterwegs. Ihre letzte Station war in Karlstein, jetzt geht es zurück in die Heimat nach Wien. Aber im nächsten Jahr dürfen sie mit einer neuen Kinderoper zurückkommen, das hat Carina Sedelmaier bereits ausgemacht.

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser