Keine Gewinngarantie bei Insolvenz-Schnäppchen

Bad Reichenhall - Armin Nowak referierte an der Volkshochschule über das Thema Zwangsversteigerungen. Der Kauf von solchen günstigen Immobilien sei nicht immer lohnenswert.

Herr Armin Nowak aus Berchtesgaden referierte über das Thema „Zwangsversteigerung“. Bei dem Vortrag in der Volkshochschule Bad Reichenhall erklärte Herr Armin Nowak, dass der vermeidlich günstige Kauf einer Immobilie in der Zwangsversteigerung nicht immer ein Schnäppchen ist, wenn man diverse Punkte nicht beachtet.

Aus seiner langjährigen Erfahrung als Immobiliensachverständiger, Makler und Hausverwalter, konnten die vielen Besucher reichen Nutzen ziehen. Besonders ging Herr Nowak auf die Einsichtnahme in das Wertgutachten und den beiden gesetzlich vorgeschriebenen 5/10tel und 7/10tel Grenzen ein.

Nach Abschluss des Vortrages ging Herr Nowak noch auf die individuellen Fragen, wie z.B. die Biet-Taktik, der Zuhörer ein.

Pressemitteilung Nowak Immobilien AG

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser