Hubschrauber sucht Feuer

+
Symbolbild

Piding - Am Donnerstagvormittag ist um den Fuderheuberg in Piding ein Polizeihubschrauber gekreist. Mehr Zufall wie Absicht, sagte die Polizei.

Gegen 11 Uhr am Donnerstag war über Piding ein Hubschrauber der Polizei gesichtet worden. Auf die Nachfrage beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd erfuhr Bgland24, dass der Hubschrauber zufällig in der Gegend unterwegs war.

Dann wurde aber offenbar ein Brand am Fuderheuberg gemeldet und der Hubschrauber zum Nachschauen beordert. Die Besatzung konnte keinen Brand ausmachen und rückte wieder ab.

Nach Aussagen eines Polizeisprechers könnten es Privatpersonen gewesen sein, die Baumreste verbrannt hätten. Gesehen habe man aber nichts.

red-bgl24/cz

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser