Hochwasser-Bilanz: keine große Schäden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war die Feuerwehr Berchtesgaden im Dauereinsatz. Der Dauerregen forderte die Einsatzkräfte - mit Erfolg.

"Es waren in Berchtesgaden Gott sei Dank nur punktuelle Schäden", zieht Bürgermeister Franz Rasp Bilanz. "Einige Hangrutsche, die Straßen blockiert haben und eine Mauer, die weggespült wurde." Das seinen laut Rasp keine großen Schäden, die zum Großteil schon beseitigt seien. Einige Arbeiten würden auch noch "während dem laufenden Betrieb" erledigt.

Alles in allem zieht der Berchtesgadener Bürgermeister eine positive Bilanz: "Wir haben es schon viel schlimmer erwischt."

red-bgl24/cz

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser