Haus der Jugend: Wie geht's weiter?

+

Bad Reichenhall - "Mit der Sanierung des Haus der Jugend soll schnell begonnen werden", war der Wunsch des Bad Reichenhall Stadtrates im Juli. Was ist bis jetzt passiert?

Genau diese Frage will die Fraktion der Grünen am Dienstagabend in einer öffentlichen Stadtratssitzung beantwortet haben. Denn dem Beschluss im Juli, das Haus der Jugend zu sanieren, sind scheinbar noch wenig Taten gefolgt. 1,25 Millionen hatte die Stadt versprochen, in die Hand zu nehmen, um das Jugendzentrum zu sanieren.

Es soll modernisiert und umgebaut werden, hieß es im Juli, das bestehende Dach soll saniert werden. Natürlich sollen auch die elektrischen Anlagen auf den neuesten Stand gebracht, der Brandschutz aktualisiert, sowie Dämmung und Fenster erneuert werden.

Welche dieser Massnahmen bis jetzt umgesetzt worden sind, hofft das Gremium am Dienstag um 18 Uhr im Sitzungssaal des Alten Rathauses zu erfahren. BGLand24 wird auch vor Ort sein und am Mittwoch über den Stand der Dinge berichten.

Christine Zigon

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser