Graben verhindert Schlimmeres

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Anger - Die Feuerwehr Teisendorf ist am Montagabend zu einer A8-Unterführung bei Anger gerufen worden. Grund: Ein Laster blieb stecken!

Laut Aktivnews ging die Alarmierung bei der Feuerwehr gegen 19.30 Uhr ein. Zunächst gingen die Feuerwehrkräfte davon aus, dass der Lkw in der Unterführung steckengeblieben ist. Vor Ort stellte sich aber heraus, dass der Lastwagen im Graben vor der Unterführung festsaß.

LKW im Graben

Offenbar wich der Lkw-Fahrer einem entgegenkommenden Auto aus und rutschte dabei in den Graben - zum Glück, denn der Lkw hätte nicht durch die Unterführung gepasst. Durch den Rutscher in den Graben wurde somit Schlimmeres verhinert.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser