In Gegenverkehr geraten

+

Anger - Ein junger Autofahrer ist am Freitag mit einem VW-Bus in den Gegenverkehr geraten. Die Bilanz: Drei Leichtverletzte.

Der 23-jährige Fahrer eines Kleintransporters war auf dem Nachhauseweg, als er in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 73-jährige Freilassingerin mit ihrem Pkw in Fahrtrichtung Anger. Sie konnte dem Kleintransporter nicht mehr ausweichen.

Die vier Insassen des Pkws wurden glücklicher Weise nur leicht verletzt.

Unfall bei Anger

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser