Führungskräfte zu Besuch bei EurimPharm

+
Das Gruppenbild zeigt die Führungskräfte des Landratsamtes Berchtesgadener Land zusammen mit Landrat Georg Grabner (vorne 2. v. l.) sowie EurimPharm-Chef Andreas Mohringer (5. v. l.) mit Mitarbeitern.

Berchtesgadener Land - Führungskräfte des Landratsamtes Berchtesgadener Land haben ihre Klausurtagung mit einem Besuch der EurimPharm Arzneimittel GmbH in Saaldorf-Surheim verbunden.

Mit diesen einmal im Jahr stattfindenden Betriebsbesichtigungen möchte die Kreisverwaltung den Kontakt mit bedeutenden Wirtschaftsunternehmen im Landkreis pflegen. Die Führungskräfte des Landratsamtes können dabei auch einen Einblick in die Struktur und Abläufe dieser Unternehmen gewinnen. Für die oft recht intensive Zusammenarbeit des Landratsamtes als Kreisverwaltungsbehörde mit den Unternehmen hält es Landrat Georg Grabner für sehr förderlich, wenn die Führungskräfte des Landratsamtes sich unmittelbar in den Betrieben über die Unternehmensziele und die jeweiligen Arbeitsabläufe informieren können.

Grabner bedankte sich deshalb beim Gründer und Geschäftsführer von EurimPharm, Andreas Mohringer, für die Gelegenheit, in den Räumen von EurimPharm die Klausurtagung abhalten zu können. Bei der anschließenden Besichtigung der neuen Betriebsräume in Saaldorf-Surheim mit derzeit rund 500 Arbeitsplätzen erhielten die Geschäftsbereichs- und Fachbereichsleiter/-innen des Landratsamtes auch ausführliche Informationen über das Unternehmenskonzept des Re- und Parallelimportes von Arzneimitteln.

Beim Durchgang durch die im Jahr 2010 errichteten Firmengebäude konnten sich die Besucher aus dem Landratsamt einen bleibenden Eindruck von der technisch auf höchstem Niveau befindlichen Betriebsstätte und den Arbeitsabläufen gewinnen.

Pressemitteilung LRA BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser