Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit BMW frontal gegen Baum geprallt

+

Piding - Auf der B20 ereignete sich in der Nacht auf Montag ein schwerer Verkehrsunfall. Ein junger Bundeswehrsoldat prallte mit seinem BMW frontal gegen einen Baum. **Polizeimeldung**

Polizeimeldung

Laut Aktivnews ereignete sich der Unfall gegen 23.30 Uhr. Demnach war ein 20-jähriger Grundwehrdiener der Kaserne Bad Reichenhall mit seinem BMW auf dem Weg in die Kaserne, als er unmittelbar nach dem Verlassen des Pidinger Kreisverkehrs auf der B20 in Fahrtrichtung Bad Reichenhall die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei schleuderte er frontal gegen einen Baum.

Unfall auf der B20

 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews

Der junge Autofahrer, der ordnungsgemäß angegurtet war, hatte Glück und wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bad Reichenhall gebracht.

Am BMW entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden.

Kommentare