Friedenskonzert in Großgmain

Großgmain - Der Gospelchor Rauris und das Bläserquintett Kuchl spielen am Freitag um 20 Uhr in der Pfarrkirche Großgmain für den Frieden.

Mit dem Friedenskonzert, ein Benefizkonzert, das der Gospelchor Rauris gemeinsam mit dem Bläserquintett Kuchl in der Pfarrkirche Großgmain gestaltet, möchten Chor und Musiker das Afrika-Hilfsprojekt „Mut zum Teilen“ des aus dem Kongo kommenden und in St. Georgen im Pinzgau wirkenden Pfarrers Onema Tazise unterstützen.

Pfarrer Onema setzt sich persönlich für eine Linderung der großen Not in seiner afrikanischen Heimat (Tschumbe) ein. Konkret geht es um die Mithilfe am Bau eines Krankenhauses in Tschumbe/Kongo, um die Errichtung einer Solaranlage zur Stromerzeugung für das Krankenhaus, um den Bau von Wasserzisternen zur Trinkwassergewinnung und Hilfe beim Aufbau der Landwirtschaft.

Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden werden angenommen. Die Spenden kommen dem Afrika-Hilfsprojekt „Mut zum Teilen“ des afrikanischen Priesters in Tschumbe/Kongo zugute.

Pressemitteilung Pfarre Großgmain

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser