Freibadsaison verzögert sich: „Zu kalt!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bald ist es wieder soweit, aber Hartgesottene müssen sich noch etwas gedulden.

Landkreis - Obwohl am Wochenende ein Hauch von Sommer zu spüren sein wird: Die Freibäder in Schönau und Bischofswiesen bleiben vorerst geschlossen.

Auch wenn im Freibad in Freilassing die Badesaison bereits ab kommenden Samstag, 28. April, eröffnet ist – in Schönau am Königssee und in Bischofswiesen ist daran noch nicht zu denken.

Sonne: Auf sie warten die Freibadbesucher!

„Zu kalt“ lautet die offizielle Aussage aus der Gemeinde Bischofswiesen. Irgendwann im Mai werde das Aschauerweiherbad eröffnet werden, ein genaues Datum stehe zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht fest. Ein ähnliches Bild auch in Schönau am Königssee: Das Schornbad soll voraussichtlich Mitte Mai den Betrieb aufnehmen und Badegäste empfangen, so die Mitteilung aus der Tourist-Info der Gemeinde. Ab nächster Woche stehe dann voraussichtlich auch ein genaues Datum fest.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser