Frauen werden später schwanger

Berchtesgaden - Frauen im Berchtesgadener Land bekommen immer später Nachwuchs. Das Durchschnittsalter beträgt rund 33 Jahre.

Das geht aus der aktuellen Geburtenstatistik des bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung hervor. Demnach bekamen Frauen im Jahr 2009 im Berchtesgadener Land durchschnittlich mit 33,1 Jahren Nachwuchs. Die Geburtenrate stieg im Jahr 2010 im Vergleich zum Vorjahr von 1,29 auf 1,34. So viele Kinder bekommen Frauen im Berchtesgadener Land durchschnittlich. Der Landkreis liegt somit im deutschlandweitem Schnitt von 1,39 Kindern.

Bayernwelle

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser