Französisches Verdienstkreuz für Johann Berger 

+
Diesen Orden erhielt Brigadegeneral Johann Berger aus den Händen des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy.

Bad Reichenhall/Paris - Brigadegeneral Johann Berger aus Bad Reichenhall ist mit dem französischen Verdienstkreuz ausgezeichnet worden.

„L‘Ordre National de Mérite“ heißt die Auszeichnung, die Johann Berger aus den Händen des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy erhalten hat. Der Brigadegeneral hat sich jahrelang um die deutsch-französische Zusammenarbeit verdient gemacht.

Vor allem die intensiven Kontakte der Infanterieschulen beider Länder fällt nicht zuletzt auf den 58-jährigen zurück.

Die Auszeichnung durch die französischen Kameraden bewegte Brigadegeneral Johann Berger.

„Der Orden ist Zeichen von Dank und Anerkennung für die wichtige Rolle, die Sie in der deutsch-französischen Zusammenarbeit spielen“, betonte Generalleutnant Elrick Irastorza in seiner Laudatio.

Berger selbst sagte: „Ich bin sehr bewegt und überaus dankbar. Die Zusammenarbeit mit unseren französischen Kameraden ist für mich eine Herzensangelegenheit.“

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser