Finanzspritze für Malteser Jugend

+
Jugendförderung durch die Sparda-Bank Bad Reichenhall: Malteser Jugendleiter Markus Eckl (re.) dankt Geschäftsstellenleiter Michael Stodola für die großzügige Spende.

Bad Reichenhall - Mit einer Spende unterstützt die Sparda-Bank Bad Reichenhall die Arbeit der Malteser Jugend vor Ort. Einen symbolischen Scheck über 500 Euro gab es für Markus Eckl.

„Wir haben schon einige Ideen für die Verwendung des Geldes. Auf jeden Fall werden wir endlich einheitliche T-Shirts und Caps für alle besorgen“, freute sich Gruppenleiter Markus Eckl.

Auch bei den zehn Jugendlichen und den anderen Gruppenleitern herrschte große Freude. Sie treffen sich regelmäßig alle zwei Wochen in der Malteser Dienststelle. Neben verschiedenen Freizeitaktivitäten widmen sie sich immer wieder dem „Abenteuer Helfen“. Interessierte Jugendliche zwischen 10 und 12 Jahren sind jederzeit willkommen und können sich über die Dienststelle unter Telefon 08651/ 3077 melden.

Pressemitteilung Maltester

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser