Fahranfänger donnert gegen Brücke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei dem Unfall verletzten sich alle drei Fahrzeuginsassen.

Schneizlreuth - Drei verletzte Jugendliche sind die Bilanz eines Unfalls im „Kleinen Deutschen Eck“. Ein Führerschein-Neuling donnerte dort mit seinem Audi gegen eine Brückenbegrenzung.

Die drei jungen Männer aus Zell am See waren in Richtung Lofer unterwegs, als sie bei Schneizlreuth in einer scharfen Rechtskurve von der Straße abkamen. Grund hierfür dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein.

Bilder vom Unfallort

Fahranfänger donnert gegen Brückenbegrenzung

Schließlich krachte der Audi gegen das Mauerwerk der Saalachbrücke. Der Fahrer besitzt erst seit Juni seinen Führerschein und hatte die fast im rechten Winkel verlaufende Kurve wohl unterschätzt. Trotzdem gelang es ihm mit einem Fahrmanöver, den Wagen gegen die Brückenbegrenzung zu lenken und nicht den zehn Meter tiefen Abhang hinab.

Der Rettungsdienst brachte alle drei Verletzten ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall.

Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser