Ehrung für langjähriges ehrenamtliches Engagement

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Joachim Althammer ist für sein langjähriges Engagement für die Lebenshilfe Berchtesgadener Land beim Jubiläum des Vereins von Landrat Georg Grabner ausgezeichnet worden.

Bad Reichenhall - Joachim Althammer hat es seit Donnerstag. Jetzt werden zwei weitere Bürger aus dem Berchtesgadener Land mit dem Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet.

Alois Niederauer aus Ainring bekommt die Auszeichnung für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement als Naturschutzwächter. Heinz Loewe aus Bischofswiesen hat sich jahrelang für die Nationalparkverwaltung Berchtesgaden ehrenamtlich eingesetzt.

Zusammen mit den Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten wird Landrat Georg Grabner am Mittwoch ab 13.30 Uhr im Landratsamt die kommunale Verdienstmedaille in Bronze für langjähriges kommunales Engagement an Peter Morawietz aus Laufen vergeben. Christian Meiringer aus Marktschellenberg erhält die kommunale Dankurkunde für langjähriges kommunales Engagement und Ferdinand Lindner aus Teisendorf die Ehrenurkunde für 25-jährige Tätigkeit als Feldgeschworener. Insgesamt 40 Jahre als Feldgeschworener hat Alois Öllerer aus Freilassing auf dem Buckel und wird dafür geehrt.

BGLand24 wird der Ehrung beiwohnen und ausführlich über das Engagement der Geehrten berichten.

Christine Zigon

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser