Die dreidimensionale Gestaltung von Holz

+

Bad Reichenhall - Seit Montag hält die Kunstakademie Bad Reichenhall wieder einen ihrer Kurse unter freiem Himmel am „Listanger“ ab. Diesmal präsentieren sich die Künstler auch der Öffentlichkeit.

Acht Studenten lernen bei Dozent Richard Allgaier (3.v.r.) die dreidimensionale Gestaltung von Holz. Das „Outdoor-Seminar“ wird von den Bayerischen Staatsforsten gefördert. Als Kursassistent fungiert wieder Förster und Reichenhalls Stadtrat Hubert Graßl (2.v.r). Am Ende des Kurses soll das Werk eines Teilnehmers von der Kunstakademie zum Preis von 800 Euro angekauft und als Dank an den Forst weitergegeben werden.

Außerdem sind am Donnerstagnachmittag ab 15 Uhr alle Interessierten zu einer offenen Ausstellung an den Listanger eingeladen. Parkplatzmöglichkeiten gibt es beim „Listwirt“ im Nonner Oberland, von wo aus man circa 15 Minuten gehen muss.

Pressemitteilung Kunstakademie Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser