„Der Högltunnel: Letzte Chance für Piding?“

Piding - Es ist beschlossene Sache, dass die Autobahn A8 vom Chiemsee bis zur Landesgrenze sechsspurig mit je einem Standstreifen ausgebaut wird. Über den Verlauf wird aber noch diskutiert.

„Der Högltunnel: Letzte Chance für Piding?“ – unter diesem Titel lädt am Mittwoch die SPD Piding um 19.30 Uhr in den Gasthof Staufeneck zu einem Diskussionsabend ein. Mit Georg Kamml, Christian Zartner und Günter Wolf werden drei Vertreter der „Aktionsgemeinschaft Högltunnel“ aus Anger zu dem Projekt Rede und Antwort stehen. Durch den Abend führt der SPD-Ortsvorsitzende Roman Niederberger.

Pressemitteilung SPD Piding

Lesen Sie auch:

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser