Daffy und der Wal

Aufham -  Das Kinderkino Berchtesgadener Land macht heute in Aufham Station. Alle Kinder ab sechs Jahren, die Wale faszinierend finden, sind um 15 Uhr in der Schule richtig.

Die quicklebendige Daffy mit den wilden roten Locken lauscht stundenlang den phantastischen Gesängen der Wale, die sich vor der Küste Nordkanadas tummeln. Ihre besten Freunde sind Elvar, der Delphin und B-Moll, ein ganz besonderer Buckelwal. Daffy hat die Fähigkeit Töne zu hören, die Menschen normalerweise nicht hören können. So kann sie z.B. hören und erkennen, ob ein Wal glücklich ist oder sich bedroht fühlt. Ihr unbeschwertes Leben mit ihren Freunden könnte immer so weitergehen, wenn nicht ihr Großvater die wunderschöne Bucht verkaufen wollte, in der ein riesiges Spielkasino entstehen soll. Daffy will auf keinen Fall ihre Freunde, die Bucht und das Meer verlassen. Eine tiefe Ahnung sagt ihr, dass die Menschen und die Meeresriesen einander noch brauchen werden. Und tatsächlich hört sie schon bald Hilferufe aus der Tiefe des Meeres...

Regisseur Jean-Claude Lord appelliert mit seinem Film behutsam an das Verantwortungsgefühl von Kindern, die Natur und Tierwelt in ihrer Schönheit und Besonderheit schätzen zu lernen und zu bewahren. „Ich möchte Kindern einfach einen Teil der wunderschönen Dinge zeigen, die es auf der Welt noch gibt!“

Hier macht das Kinderkino BGL bis 25. Mai noch Station.

Der Film verzichtet darauf, die Bedrohung der Tiere z.B. durch Walfang zu demonstrieren, sondern lebt über seine Protagonistin Daffy vor, wie ein Leben in Einklang mit der Natur aussehen kann. Er knüpft daran die Hoffnung, dass die Zuschauer, die Daffys Liebe und Verbundenheit mit der Natur miterleben, mehr Verantwortungsgefühl für ihre Umwelt entwickeln.

Die charmante und pfiffige Hauptdarstellerin Fanny Lauzier als Daffy und die großartigen Aufnahmen der Wale machen den Film zu einem unvergessenen Erlebnis für die ganze Familie (ab sechs Jahre).

Mit diesem Film verabschiedet sich das Kinderkino - ein Projekt des Landratsamtes Berchtesgadener Land, Amt für Kinder, Jugend und Familien und der beteiligten Gemeinden – in die Sommerpause und wünscht allen Kindern, Eltern und Freunden eine schöne Zeit.

Pressemitteilung LRA BGL

Rubriklistenbild: © LRA BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser