Guttenberg ganz privat

Bad Reichenhall - Der Neujahrsempfang der Stadt Bad Reichenhall und  der Gebirgsjägerbrigade 23 ist jedes Jahr ein Pflichttermin. In diesem Jahr kamen die geladenen Gäste besonders gerne...

Kein Wunder! Der Festredner in diesem Jahr war kein geringer als Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Zusammen mit seiner Frau Stephanie kam er nach Bad Reichenhall.

Bereits vor seinem Eintreffen warf der hohe Besuch seine Schatten voraus. Im Vorzimmer des Brigadegenerals Johann Langenegger stand das Telefon nicht mehr still. Mit knapp 600 Anmeldungen sollte der traditionelle Bad Reichenhaller Neujahrsempfang der Größte in seiner Geschichte werden.

Schon vor dem Eintreffen des Verteidigungsministers war der Saal im Alten Königlichen Kurhaus proppe voll. Die Gäste mussten auf die Tribüne ausweichen, um noch einen Sitzplatz zu bekommen. Aber es sollte sich für sie lohnen. Denn zu Guttenberg bedankte sich für den herzlichen Empfang und verriet dann endlich, was ihn dazu bewogen hat, in die Kurstadt bekommen.

Guttenberg in Bad Reichenhall

"Vor - fast auf den Tag genau - 10 Jahren stand ich bereits einmal an diesem Ort. Allerdings mit wesentlich weicheren Knien als heute. Ich stand kurz vor meinem Hochzeitswalzer", begann der Franke seine Rede. Und damit hatte er bei den Zuhörern endgültig gewonnen. Der Bundesverteidigungsminister hat am 12. Februar 2000 in Bad Reichenhall geheiratet und gab öffentlich zu, dass es ein "lausiger" Hochzeitswalzer gewesen sei. Mehr als einmal muss er seiner Frau dabei auf die Füße gestiegen sein. Trotzdem sind beide dadurch der Kurstadt sehr verbunden und haben die Einladung zum Neujahrsempfang sofort angenommen.

Die Stadt und die Gebirgsjägerbrigade bedankten sich mit einem Aquarell von St. Zeno und einem Hufeisen. Natürlich gab es für Stephanie zu Guttenberg Blumen und für beide von den anwesenden Gästen sehr viel Applaus. Schweren Herzens trennte sich das promnente Paar wieder, aber selbst ein Bundesverteidigungsminister muss vorgegebene Flugzeiten an den Flughäfen einhalten.

red-bgl24/cz

Mehr zum Besuch des Verteidigungsministers finden sie hier.

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser