Feuer gegen Bauvorhaben

+

Berchtesgadener Land - Mit der überregionalen Aktion "Feuer in den Alpen" will auch der Bund Naturschutz in der Region aufmerksam machen.

BN-Kreisvorsitzende Rita Poser lädt ein: "Alle, die sich einer regionalen Strategie zum Schutz der Heimat auf der Basis bestehender Gesetze wie der Alpenkonvention verpflichtet fühlen, sind gern gesehen".

Mit einem Feuer am Aufhamer Weg in Anger sowie auf der Fürmannalm möchte der Bund Naturschutz am Samstag ein Signal gegen den Flächenverbrauch und für den Erhalt einer bäuerlichen Landwirtschaft setzen.

Als Teilnehmer haben sich der Bürgermeister der Gemeinde Anger, Silvester Enzinger, der Verein "Autofreier Högl", die Bürger-Initiativen "Högltunnel", "Bürger setzen Grenzen" und "Lebenswertes Bad Reichenhall", die "Aktionsgemeinschaft gegen den Kirchholztunnel" und "Bayerisch Gmain gegen das Monsterhotel auf der grünen Wiese", "Schneizlreuther gegen den ausufernden Dolomitabbau" sowie die Reichenhaller Staufenfreunde angekündigt.

Markus Gollinger moderiert eine Fragerunde, Beginn ist um 20 Uhr.

bit

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser