14 neue Wasserretter für die Region

+

Berchtesgadener Land - Insgesamt 14 neue Wasserretter verstärken in der Badesaison die Teams der BRK-Wasserwacht im Berchtesgadener Land.

Die Ehrenamtlichen der Ortsgruppen Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Freilassing-Ainring und Laufen-Leobendorf wurden an drei Wochenenden für den aktiven Einsatzdienst an den heimischen Gewässern geschult. „Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung zum Wasserretter sind mindestens das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber und eine erfolgreich abgelegter Sanitätskurs“, erklärt Ausbilderin Claudia Däuber.

Unter realistischen Bedingungen mussten die „Lehrlinge“ am Brötzner Weiher in Freilassing, in der Saalach, am Thumsee und im Königssee ihre Fertigkeiten trainieren. Ausbildungsinhalte waren der richtige Umgang mit der Wasserretter-Ausrüstung, korrektes Funken, Führen im Einsatz, die Suche nach einem untergegangenen Schwimmer sowie die medizinische Erstversorgung bei verschiedenen Notfällen wie Schnittwunden, Verbrennungen, einem Ertrinkungsunfall, einem Herzinfarkt und bei einer Wiederbelebung.

Echter Notfall am Thumsee

Während der Ausbildung am Thumsee wurden die Helfer zu einem echten Notfall gerufen: Sie versorgten einen gestürzten Radfahrer, der im Anschluss an den Rettungsdienst zum Transport ins Krankenhaus übergeben wurde.

Eine Teilnehmerin verletzte sich bei der Fließgewässerausbildung in der Saalach; sie konnte aber nach einer kurzen Auszeit weiter am Lehrgang teilnehmen. Alle 14 Anwärter bestanden am Ende die schriftliche, mündliche und praktische Prüfung. „Damit sind sie fit für das breite Einsatzspektrum der BRK-Wasserwacht im Berchtesgadener Land und können sich in weiteren Spezialausbildungen qualifizieren“, sagt Däuber.

Über die Wintermonate haben sich bayernweit fast 18.000 ehrenamtliche Rettungsschwimmer der Wasserwacht auf die neue Badesaison vorbereitet. Während der Saison 2008 wurden bei über 1,8 Millionen Wachstunden 118 Lebensrettungen aus dem Wasser durchgeführt. Bei insgesamt fast 23.000 Hilfeleistungen an Land haben die Wasserretter des Roten Kreuzes im vergangenen Jahr Erste Hilfe geleistet oder Notfallpatienten versorgt.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser