Bergwacht rettet Moutainbiker

Schneizlreuth - Die Bad Reichenhaller Bergwacht hat am Donnerstagmittag einen Mountainbike-Fahrer in Schneizlreuth retten müssen.

Der 36-Jährige war auf der Forststraße oberhalb der Höllenbachalm gestürzt. Er zog sich Platz- und Schürfwunden sowie eine Gehirnerschütterung zu. Da er auch nicht mehr klar orientiert war, setzte seine Freundin einen Notruf ab.

Vier Bergwachtler versorgten den Mann medizinisch und und brachten ihn per Geländewagen ins Tal. Zur weiteren Behandlung wurde er ins Kreisklinikum Bad Reichenhall eingeliefert.

Rubriklistenbild: © BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser