Wander-Festival ein voller Erfolg

+
Am Sonntag wurde beim Hirschkaser auf dem Hirscheck eine Bergmesse mit den Wanderern zelebriert.

Berchtesgadener Land - Nach einer erfolgreichen zweiten Auflage, planen die Organisatoren des Berchtesgadener Wanderfestivals schon eine Fortsetzung.

Organisator Toni Grassl zeigte sich im Interview mit dem Radiosender Bayernwelle begeistert von der Wanderveranstaltung, die am Sonntagmittag zu Ende ging. Einer dritten Auflage im kommenden Jahr stehe demnach nichts mehr im Wege, so Grassl. Vor allem die Mischung aus den 24-Stunden-Touren und den Themenwanderungen sei hervorragend angekommen. An diesem Konzept würde man auch im nächsten Jahr festhalten, betonte Grassl. Zu den Höhepunkten des diesjährigen Wanderfestivals zählten die beiden 24-Stunden-Wanderungen. Auch die Wanderungen durch die alten Salzstollen des Salzbergwerks Berchtesgaden wurden sehr gut angenommen.

Fotos von der Bergmesse auf dem Hirscheck:

Wander-Festival: Bergmesse auf dem Hirscheck

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser