24 Stunden: Strecke wird vorgestellt

Landkreis - Die Veranstalter der 24 Stunden von Bayern stellen heute die Wanderstrecke durch das Berchtesgadener Land vor.

Erstmals führt das Wanderevent in diesem Jahr durch zwei bayerische Regionen: das Berchtesgadener Land und den Chiemgau. Dazu wurden vier Wanderstrecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zusammengestellt. Heute wird die Strecke "Berge-Almen-Schlucht-Himmelsleiter" vorgestellt. Entlang der Wegstrecke sind zahlreiche Mitmach- und Erlebnis-Stationen aufgebaut, die Besonderheiten der Region vermitteln und das Wandern kurzweilig machen sollen, so die Organisatoren. Nach einer Streckenbegehung stehen am Thumsee das Organisationsteam sowie die Vertreter der Erlebnisstationen dazu Rede und Antwort.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser