Bald im Trockenen auf den Bus warten?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Funktionalität gleich null: Ist das nun das Ende für die Bushäuschen im "alpenländischen Stil"? Nicht nur die SPD wünscht sich modernere Bushaltestellen im Berchtesgadener Land:

Die heimischen SPD-Politiker wünschen sich eine bessere Ausstattung der Bushaltestellen im Berchtesgadener Land. Das gaben sie jetzt in einer Pressemitteilung bekannt. So kritisierte der Fraktionssprecher Hans Metzenleitner aus Bischofswiesen die Beleuchtung von Straße und Fahrplan, aber auch den Wetterschutz. Selbst dort, es Wartehäuschen gebe, stelle sich die Frage, ob die Holzhäuschen im "alpenländischen Stil" noch zeitgemäß und funktional sinnvoll sind, sagt Metzenleitner.

Der RVO-Niederlassungsleiter Andreas Datz bestätigte, dass es für Busfahrer bei Dunkelheit oft schwierig sei, überhaupt zu erkennen, ob sich ein Kunde an der Bushaltestelle aufhalte. Wünschenswert seien an allen Bushaltestellen beleuchtete Wartehäuschen aus Glas mit einer Fahrplanbeleuchtung.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser