Landtagswahl: Richter wird nicht antreten

Berchtesgadener Land - Der CSU-Abgeordnete für den Landkreis, Roland Richter, wird bei der Landtagswahl 2013 nicht mehr antreten.

Der CSU-Landtagsabgeordnete für das Berchtesgadener Land Roland Richter wird bei der Landtagswahl 2013 nicht mehr antreten. Das hat Richter gestern gegenüber dem Radiosender Bayernwelle Südost gesagt und damit Gerüchte bestätigt, die kürzlich an die Öffentlichkeit gesickert sind.

Es gebe private und berufliche Gründe für seine Entscheidung, sagte Richter gestern am Rande des Wirtschaftsempfangs in Bad Reichenhall. Er werde sich komplett aus der Kommualpolitik zurück ziehen, da in der freien Wirtschaft neue Aufgaben auf ihn warten.

Neben seiner Tätigkeit als Landtagsabgeordneter, ist Richter Geschäftsführer eines Ingenieur- und Architekturbüros in Freilassing. Da vermehrt internationale Aufgaben auf das Unternehmen zukommen, werde er sich komplett auf diese Aufgabe konzentrieren, so Richter.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser