Video-Sieger: Noch einmal Lust am Schnee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hatten großen Spaß am 2. Videowettbewerb der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (von links): Falco Gödde, Bernhard Sauer (3. Platz), Simon Thußbas (Mischfabrik), Babsi Winkler (in Vertretung von Wolfgang Nöhrig/2. Platz), Karin Mergner (BGLT) Christoph Geisler (1. Platz), Riap Baumgartner (Riap-Sport), Sebi Pöllner, Zeno Roithmayer (auch 1. Platz), Stephan Köhl und Projektleiterin Cordula Schmidt (beide BGLT).
  • schließen

Berchtesgaden - Die Sieger sind ermittelt: Die BGLT präsentierte die besten Amateur-Videofilme zum Thema „Meine Lieblings-Outdoor-Aktivität im winterlichen Berchtesgadener Land“.

Drei Monate hatten die Filmschaffenden Zeit, um ihre persönlichen Einblicke und Hochgefühle bei winterlichen Outdoor-Erlebnissen einzufangen. 14 Filme waren am Ende in der Ausscheidung - und fast ebenso viele Themen bespielt. Die Palette reichte vom Skibergsteigen, Snowboarden und Skifahren über Freeriden und Airboard-Jumping, Paragliden und Schneeschuhwandern bis zum winterlichen Tiererlebnis.

Anspruchsvolle Kriterien

Die Hobby-Regisseure waren zwischen 14 und 52 Jahre. Die hochkarätige Jury um Fuzzy Garhammer, Ex-Freestyle Ski-Weltmeister, und Ulrich Frantz vom Bayerischen Fernsehen hatte eine ganze Liste an Kriterien, die bei der Beurteilung abgewogen wurden: Ein eigenes Storyboard musste erkennbar sein, Originalität und Kreativität sollten den Film kennzeichnen, die Musikauswahl passen, die technische Umsetzung sollte hochwertig, der Schnitt professionell sein - und nicht zuletzt wollten die Entscheider eine gehörige Portion Enthusiasmus spüren.

Junge Leute unterstützen

Rupert Baumgartner (Riap Sport Bad Reichenhall) sponserte die Gewinne – Einkaufsgutscheine im Wert von 200 Eur für den 3., 400 Euro für den 2. und 800 Euro für den 1. Platz. „Ich möchte junge Leute unterstützen, die leidenschaftlich gern in unseren Bergen unterwegs sind. Wenn sie dabei ein offenes Auge haben und sie ihre Erlebnisse dann auch noch mit viel Arbeit und Geduld in Bilder fassen, finde ich das sensationell“, begründete der Angerer sein Engagement.

500.000 mal angeschaut

Auch Stephan Köhl, Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, zeigte während der Preisverleihung seine Begeisterung für die emotional aufgeladenen Bilder und die gezeigten sportlichen Höchstleistungen: „Diese Filme sind absolut echt und mitreißend.“ Mit einem eigenen YouTube-Kanal, den er mit über 1.000 Abonnenten und 500.000 Views als einen der besten im Alpenraum und deutschlandweit einschätzt, setzt die BGLT selbst Maßstäbe. „Gerne stellen wir diese Plattform zur Verfügung, um jungen und engagierten Hobbyfilmern die Möglichkeit zu geben, ihre Werke einem breiten Publikum zu zeigen“, erklärte Köhl.

Das Publikum hatte jüngst die Gelegenheit, die drei besten Filme im Kurkino Berchtesgaden auf großer Leinwand zu genießen. Alle anderen können die Filme jederzeit unter www.youtube.com/BGLT anschauen.

Atemberaubende Luftaufnahmen

Bernhard Sauer aus Bischofswiesen, mit 14 Jahren ein Newcomer unter den Filmern und 3. Sieger, zeigte mit seinen Freunden gewaltige Sprünge im Funpark des Ski-Centers Götschen. Wie vielseitig der winterliche Predigtstuhl ist, bewies der Film von Wolfgang Nöhrig aus Bad Reichenhall. Der passionierte Paraglider, im letzten Jahr noch auf Platz 3 des Wettbewerbs, brachte atemberaubende Luftaufnahmen ebenso wie unberührte Tiefschneeabfahrten auf die Leinwand und konnte sich damit diesmal den 2. Platz sichern.

Im letzten Jahr als jüngster Teilnehmer mit einem Sonderpreis geehrt, zeigte Zeno Roithmayer vom Karlsgymnasium Bad Reichenhall gemeinsam mit seinen Kameraden Christoph Geisler und Sebi Pöllner Freeriding vom Feinsten am Jenner. „Hier stimmte das Gesamtpaket fast optimal“, lobt Jurymitglied und Profi-Filmer Simon Thußbas von der Mischfabrik. Belohnt wurde das mit dem 1. Preis und damit dem Hauptgewinn.

Pressemeldung BGLT

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser