Tschechischer Bergsteiger weiterhin vermisst!

+

Berchtesgaden - Von Jan Pesik fehlt weiterhin jede Spur. Wie bereits berichtet wird der tschechische Bergsteiger seit dem 28. August vermisst.

Der 34-jährige Jan Pesik war im Bereich Steinernes Meer und Hockkönig unterwegs. Die bisherigen Suchaktionen in Österreich und Deutschland veliefen seitdem ergebnislos.

Es wird angenommen, dass er in einem Zelt übernachtet hatte. Hinweise über ein leerstehendes Zelt, oder über die Person erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652/94670.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser