Ein Blick hinter die Erste-Hilfe-Kulissen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Die Jugendrotkreuz-Ortsgruppe und der BRK-Bereitschaftsdienst Bad Reichenhall gaben Kindern und anderen Teilnehmern Einsicht in ihren Arbeitsalltag.

Die BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall und die Jugendrotkreuz-Ortsgruppe (JRK) haben sich wieder am Reichenhaller Ferienprogramm beteiligt und 18 Kindern zwischen fünf und elf Jahren die Möglichkeit geboten, sich einen Eindruck vom Roten Kreuz zu verschaffen. Nach einem Erste-Hilfe-Kinderquiz, bei dem es auch einige Preise zu gewinnen gab, erklärten Mathias Mader und Florian Halter den Kindern die Rettungsfahrzeuge, das medizinische Material, das Einsatz-Quad und das BRK-Motorrad. „Natürlich durfte dabei die Demonstration von Blaulicht und Martinshorn nicht zu kurz kommen“, berichtet Halter.

Danach durften die kleinen Ersthelfer ihre gewonnen Eindrücke malerisch wiedergeben. Vor der gesponserten Brotzeit übte BRK-Altkreisgeschäftsführer Edi Schmid mit den Kindern diverse Variationen an Verbänden, die sie dann auch jeweils beim Sitznachbar ausprobieren durften.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser