BGL 4 in Bayerisch Gmain am Wochenende wieder frei

+
Am Freitagnachmittag soll die Starßensperre der BGL4 in Bayerisch Gmain erst einmal bis Mitte Juli verschwinden.

Bayerisch Gmain - Nach zehn Wochen Totalsperre ist die BGL4 in Bayerisch Gmain ab Freitagnachmittag wieder befahrbar.

Die Bauarbeiten sind zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber die Straße kann fast ohne Einschränkungen befahren werden.

Die Restarbeiten an den gemeindlichen Gehwegen und den Zufahrten müssen noch fertig gestellt werden. Außerdem soll in einem letzten Arbeitsgang die neue Deckschicht vom Leopoldstal bis zur B20 unter einer weiteren dreitägigen Vollsperrung aufgebracht werden. Diese Arbeiten werden etwa Mitte Juli in drei Abschnitten durchgeführt.

Mehr zur BGL4:

Straßen bis zum Radmarathon wieder frei

Baustelle bei Bayerisch Gmain bereitet Probleme

Hier geht’s nicht weiter – Straßensperren im BGL

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser