Harley-Fahrer nach Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bayerisch Gmain - Frontalcrash auf der B20: Dort hat am frühen Nachmittag eine Autofahrerin einen Rosenheimer Motorradfahrer übersehen.

Am Dienstag um 13.32 Uhr wollte eine 22-jährige Salzburgerin mit ihrem Pkw in Bayerisch Gmain von der B20 nach links in die Großgmainer Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen 66-jährigen Kradfahrer aus Rosenheim, der die B20 in der Gegenrichtung befahren hatte.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt und musste vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert werden. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Unfall: Autofahrer rammte Harley

Die FFW Bayerisch Gmain war mit 15 Mann vor Ort, regelte den Verkehr und säuberte die Fahrbahn. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der genaue Unfallhergang wurde von Beamten der Polizei Bad Reichenhall aufgenommen.

Aktivnews/redbgl24/Polizei Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser