Auto gegen Lkw: Vier Schwerverletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bayerisch Gmain - Ein schrecklicher Unfall hat sich am frühen Freitagnachmittag in Bayerisch Gmain ereignet. Ein Auto und ein Klein-Lkw sind frontal zusammengestoßen.

Am Nachmittag kam es in der Leopoldstraße in Bayerisch Gmain zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Auto, laut Informationen von der Unfallstelle eine Mercedes A-Klasse, und ein Klein-Lkw stießen zusammen. Der Lkw kippte um und insgesamt vier Personen wurden schwer verletzt. Zwei Rettungshubschrauber waren vor Ort.

Gegen 14.10 Uhr fuhr ein 30-jähriger Mann aus Teisendorf mit seinem Baufahrzeug von Bayerisch Gmain kommend in Richtung Marzoll. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Unfallfahrer nach links in den Gegenverkehr und streife mit dem Außenspiegel ein Auto aus dem Raum Berchtesgaden. Der 74-jährige konnte nach rechts ausweichen und somit einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Ein hinter dem Berchtesgadener fahrender 68-jähriger Mann aus Bayerisch Gmain konnte nicht mehr ausweichen, der Unfallverursacher stieß frontal mit dem Klein-Lkw in das Auto im Gegenverkehr. Das Auto wurde in den Straßengraben und anschließend an den dortigen Gegenhang geschleudert. Der Bauwagen, mit insgesamt vier Personen besetzt, wurde durch den Aufprall ausgehoben und landete auf der rechten Fahrzeugseite, seitlich auf der Fahrbahn. Der Verursacher blieb nahezu unverletzt, zwei Mitfahrer wurden mit jeweils einem Rettungshubschrauber in die Krankenhäuser Salzburg und Traunstein geflogen. Ein weiterer Mitfahrer und der Insasse des Autos wurden mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Sie wurden ebenfalls schwer verletzt.

Die Straße war über zwei Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr Bayerisch Gmain war mit der Umleitung des Verkehrs und der Straßenreinigung ebenfalls für ca. drei Stunden beschäftigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Lkw bei schwerem Unfall umgekippt

redbgl24/Aktivnews/Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser