Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstagvormittag

Zwei Verletzte bei Motorroller-Unfall im Leopoldstal bei Bayerisch Gmain

Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni.
+
Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni.

Am Samstagvormittag (12. Juni) gegen 11 Uhr ist ein mit zwei Leuten besetzter Motorroller auf der Kreisstraße BGL4 im Leopoldstal alleinbeteiligt vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers verunfallt, wobei das Krad gegen den Randstein prallte und umstürzte.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bayerisch Gmain– Ersthelfer kümmerten sich um die Patienten und setzten einen Notruf ab, woraufhin die Leitstelle Traunstein die Freiwillige Feuerwehr Bayerisch Gmain und das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt zum Unfallort schickte.

Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni

Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni
Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni © BRK BGL
Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni
Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni © BRK BGL
Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni
Unfall bei Bayerisch Gmain am 12. Juni © BRK BGL

Die Einsatzkräfte versorgten die Verletzten und brachten sie dann ins Krankenhaus. Die Feuerwehr half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr.

Pressemeldung BRK KV Berchtesgadener Land

Kommentare