Volksmusik im Kirchenraum:

"Gott zu ehren lasst uns hören" 

Bayerisch Gmain - Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet Besucher am 25. April 2014 in Bayerisch Gmain. Regionale Gruppen spielen unter dem Motto: "Gott zu ehren lasst und hören".

Volksmusik im Kirchenraum: "Gott zu ehren lasst uns hören" - Bayerisch Gmain, Kirch St. Nikolaus v. d. Flüe, Freitag, 25. April 2014, um 19 Uhr

"Gott zu ehren lasst und hören - Volksmusik im Kirchenraum" ist ein bayerisches Konzerterlebnis in enger Beziehung zwischen Gott, Mensch und Musik im Ambiente der Pfarrkirch St. Nikolaus v.d. Flüe in Bayerisch Gmain. Die große Klangvielfalt der Volksmusik im Berchtesgadener Land und die Tradition des gelebten bayerischen Brauchtums werden am Freitag, 25. April, in der Kirche St. Nikolaus in Bayerisch Gmain zu erleben sein. Es spielen die Bischofswiesener Alphornbläser, die Lockstaomusi, die Stoabergsängerinnen, Kellerblech und das Harfenduo Ehrenlechner-MeislBert Lindauer umrahmt die Volksmusik-Darbietung mit ausgewählten Erzählungen.

Ein Abend zum Innehalten und ein bewegendes Bekenntnis zu wertvoller Volksmusik in kirchlichem Ambiente! Beginn ist um 19 Uhr.

Service, Karten und Information:

* Tourist-Info Bad Reichenhall, Tel. 08651/6060, Wittelsbacherstraße 15, info@bad-reichenhall.de

* Tourist-Info Bayerisch Gmain, Tel. 08651/ 710 420, Großgmainer Straße 14 

- ANZEIGE -

Rubriklistenbild: © Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

Zurück zur Übersicht: Bayerisch Gmain

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser