Hallthurmer Berg: Junge Bikerin schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Der Hallthurmer Berg ist für seine engen Kurven bekannt. Einer jungen Motorradfahrerin wurde dies gestern zum Problem: Bei einem Sturz verletzte sie sich schwer!

Schwer verletzt wurde eine 27-jährige Motorradfahrerin aus dem Kreis Pfarrkirchen auf der B20 am Hallthurmer Berg. Die Fahranfängerin folgte mit dem Motorrad ihrem Freund und kam wohl vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Straße ab.

Dabei stürzte sie und prallte gegen eine Leitplanke. Die junge Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayerisch Gmain

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser