Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau (32) kracht gegen Baum: Airbag versagte

+

Bayerisch Gmain - Bei schneebedeckter Straße rutschte eine Freilassingerin am Montag in der Früh von der Straße und krachte im Leopoldstal direkt gegen einen Baum. Der Airbag löste nicht aus!

Am Montagmorgen kurz nach 7.30 Uhr ist eine 32-jährige Frau aus Freilassing mit ihrem Ford Focus von der Kreisstraße BGL4 im Leopoldstal über eine Wiese gegen einen Baum geschleudert, wobei der Airbag des Autos nicht auslöste. Weitere Autofahrer leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Reichenhaller Roten Kreuzes versorgte die nach erster Einschätzung leicht bis mittelschwer Verletzte und brachte sie zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den Unfallhergang auf.

Fotos: Frau (32) kracht im Leopoldstal gegen Baum

 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL
 © BRK BGL

Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land

Kommentare