Am Freitagnachmittag in Bayerisch Gmain

Schwerer E-Bike-Unfall: Zwei Verletzte - Gutachter prüft

Bayerisch Gmain - Am späten Freitagnachmittag, 12. Juni, kam es am Fuße des Hallthurmer Berges zu einem schweren Unfall. 

Die Meldung im Wortlaut:

Am Fuße des Hallthurmer Berges auf dem dortigen Radweg kam es zu einer Kollision zweier Pedelec-Fahrer, welche hierdurch zu Sturz kamen. Beide wurden hierdurch nicht unerheblich verletzt. 


Zur Ermittlung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachter angefordert. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall führt die Ermittlungen zum Unfallhergang durch.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare