Am Hallthurmer Berg gegen Baum geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bayerisch Gmain - Am Hallthurmer Berg hat sich am Nachmittag ein Unfall ereignet. Auf schneeglatter Straße verlor eine Autofahrerin die Kontrolle und krachte gegen einen Baum:

UPDATE, Donnerstag 6.25: Pressemitteilung der Polizei

Am Mittwochnachmittag befuhr eine 47- jährige Frau aus Berchtesgaden mit ihrem Kleinwagen auf der B20 von Berchtesgaden Richtung Bad Reichenhall. Am Hallthurmer Berg geriet sie mit den rechen Fahrzeugreifen auf das Bankette. Aufgrund der großen Schneemassen verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, worauf sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und letztendlich gegen einen Baum prallte.

Die 47-Jährige wurde dabei nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden am vorderen Stoßfänger und an der Motorhaube in Höhe von ca. 1500 Euro. Die FFW Bayerisch Gmain sowie ein Rettungsfahrzeug des BRK waren vorsorglich vor Ort. Die FFW wurde zugleich mit verkehrslenkenden Maßnahmen betraut. Die B20 war an der Unfallstelle für ca. 30 Minuten nur einspurig befahrbar.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Erstmeldung:

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr ist eine Frau am Hallthurmer Berg bergab am Ende der ersten großen Linkskurve nach rechts von der B20 abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die nach erster Einschätzung der Ersthelfer nur leicht Verletzte konnte sich selbst befreien. Weitere Autofahrer setzten einen Notruf bei der Leitstelle Traunstein ab, die daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Bayerisch Gmain und das Reichenhaller Rote Kreuz zum Unfallort schickte.

Die Unfallfahrerin wurde von den Rettungsassistenten untersucht, musste aber nicht mit ins Krankenhaus, da sie mit dem Schrecken davongekommen war. Zwölf Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bayerisch Gmain sicherten die Einsatzstelle ab und leiteten den restlichen Verkehr rund eine Stunde lang einspurig am Unfallort vorbei; der Twingo musste abgeschleppt werden. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den Hergang des Verkehrsunfalls auf.

BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Bayerisch Gmain

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser