Wartungsarbeiten werden fortgesetzt

Predigtstuhlbahn fährt erst am 1. Juli wieder

Balanceakt in 180 Meter Höhe
+

Bad Reichenhall - Wer im Juni auf den Predigtstuhl will, muss das zu Fuß erledigen – bis zum Ende Juni gibt es keinen Fahrbetrieb der Seilbahn.

Ab Montag wird der Austausch der Rollerbatterien an den Stützen fortgesetzt. In den nächsten drei Wochen finden diese Arbeiten an Stütze 2 statt.


Der öffentliche Fahrbetrieb wird die Bahn wieder am 1. Juli aufnehmen und ohne Unterbrechung bis zum Ende der Herbstferien im November durchgeführt. Die Berghütte und das Bergrestaurant öffnen ebenfalls wieder am 1. Juli.

Pressemitteilung Predigtstuhlbahn Bad Reichenhall

Kommentare